"Bereits in der Ouvertüre verbreitete der Klangkörper unter Marc Niemann ein betörend verführerisches Feuer wuchtig, dramatischer Gefühlswelten"

Dr. Andreas Gerth auf operapoint zur Premiere "Carmen"

"So federleicht und atmosphärisch habe ich das Werk in letzter Zeit selten gehört"

Matthias Kähler im Kulutrradio des rbb zur Premiere "Hänsel und Gretel"


Termine

1. Sinfoniekonzert - 20:00 – 22:30 Uhr
1. Sinfoniekonzert - 19:30 – 22:00 Uhr
Eröffnungsgala - 19:30 – 22:30 Uhr
Rigoletto - 19:30 – 22:00 Uhr

AKTUELLES

Zur Jahreswende wird Marc Niemann das Neujahrskonzert der Neuen Philharmonie Westfalen leiten. Insgesamt werden elf Konzerte unter dem Titel "Operettenzauber" an verschiedenen Orten vom 28.12.17 bis zum 21.01.18 stattfinden.

Die Neue Philharmonie Westfalen gestaltet unter der musikalischen Leitung von Marc Niemann ein Silvesterkonzertprogramm und läutet mit bekannten Melodien den Start ins neue Jahr 2018 ein. Denn die Silvester- und Neujahrskonzerte 2017_2018 stehen ganz im Zeichen der "kleinen Oper", wie die wörtliche Übersetzung von "Operette" lautet. Freuen Sie sich auf Auszüge wahrer Operetten-Evergreens wie "Die Fledermaus" oder "Der Zigeunerbaron" von Johann Strauß oder Franz Lehárs "Die Lustige Witwe". Und wie es sich für ein Konzert zum Jahreswechsel gehört, sind auch zahlreiche Nummern im Dreivierteltakt mit von der Partie. Prosit Neujahr!

Am 28. und 29. August findet die festliche Eröffnung der neuen Konzertsaison des Philharmonischen Orchesters Bremerhaven unter Leitung Marc Niemanns statt. Als Solistin wird ihm dabei die bekannte Pianistin Ragna Schirmer zur Seite stehen

Die erfolgreiche  zyklische Aufführung aller Beethoven Sinfonien wird in diesem Konzert mit der Live-Einspielung der 8. Sinfonie fortgesetzt. Die Pianistin Ragna Schirmer ist eine Spezialistin für das Werk Clara und Robert Schumanns und wird das früh entstandene Klavierkonzert Clara Schumanns dem vierten Klavierkonzert Ludwig van Beethovens gegenüberstellen.

Interview zum Sinfoniekonzert mit Werken von Reger und Hindemith

Radio Bremen Bericht über "Pop meets Classic" in der Stadthalle Bremerhaven 2017