Giancarlo Menottis Oper "Der Konsul" wird ab dem 17.03.2018 im Stadttheater Bremerhaven unter der musikalischen Leitung von Marc Niemann zu hören sein.

Das Schicksal politischer Dissidenten, die auf der Flucht vor einem brutalen Polizeistaat an der Bürokratie eines Visa-vergebenden Konsulates scheitern, bestimmt die Handlung von Menottis bekanntester Oper. Für die Komposition aus dem Jahr 1950 und das Libretto, das der Komponist selbst verfasst hat, erhielt er den Pulitzer-Preis. Die Regie übernimmt Matthias Oldag.

Zurück